CV

Seit 1989Freier Künstler
Seit 2015Zeichnung | Lehrauftrag an der Universität d. Künste Berlin
2013- 2015Urbane Landschaften | Seminare für Fotografie bei PhotoWerk Berlin
2013/14Malerei im Experiment, Lehrauftrag an der Bauhaus Uni Weimar
2010 - 2012Gastprofessur für künstlerische Praxis am IfK der Justus Liebig Universität Gießen
2004 - 2010Vorstandsmitglied im Berufsverband der bildenden Künstler Berlin (bbk)
2009Lehrauftrag Hochschule für Kunst und Design Halle
Lehrauftrag Hochschule Zittau Görlitz
2004Deptford X _Residency Exchange Program /Deptford London
2003 - 2006Leitungsmitglied und Kurator der 2yk Galerie, Kunstfabrik am Flutgraben Berlin
2000 - 2001Cimdata, Akademie für digitale Medien Berlin
Ausbildung zum Multimediadesigner
seit 1999zahlreiche Wettbewerbe, Projekte für Kunst im öffentlichen Raum, Berlin, München, Cottbus
1997- 2003Lehraufträge, Dozent in der Erwachsenenbildung, u.A. Kunsthochschule
Weissensee, Diakonisches Werk - Akademie für Gesundheit Berlin
1993 - 19942 Jahre Dozent an einem Weiterbildungsprojekt am Christopherus KHS Ückermünde / Mecklenburg
1988Meisterschülerabschluß an der UdK Berlin (Prof. Marwan)
1982 - 1988Studium der Malerei an der Universität der Künste Berlin
1978 - 1980Abitur, Auslandsreisen, Praktikas und Studienbeginn
1957Geboren in München

 

EINZELAUSSTELLUNGEN

2014Destillat | Berlin Weekly Com, Projekt mit Renate Wolff
Imprinting | Galerie Vincenz Sala, Berlin
2013Kottbusser Kiosk, Neuer Kunstverein Gießen
2004Arena Cut, APT Gallery -Deptford London
2002Influenz, 2yk Galerie - Kunstfabrik am Flutgraben Berlin
(mit Wolfgang Schlegel)
2000# Riff, Ausstellungsforum FOE 156 München
1998Pit Stop, Ausstellungsforum FOE 156 München
1996Niemandsland, Galerie Acud Berlin
1997Passanten Double, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Berliner Ensemble, (mit Petra Peters)
1994Street Refuge, Drahtwerke Nürnberg
1992Schalungen, Galerie Bauer & Bloessl Nürnberg

 

AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN

2017Architecture as Metaphor | Griffin Gallery London
2016Konstant Variabel | Galerie Alexandra Erlhoff
Standartsituation | Galerie Alexandra Erlhoff
2015Vorbilder - die Verkleidung der Dinge | Kunstverein Tiergarten Berlin
Kuratiertes Projekt mit Tom Früchtl, Barbara Wille, Beat Brogle
Ortsumgehung | Kunstverein Alte Schule Baruth
GEHAG Forum Berlin | Eitel , v Lehmann, Pfahler, Prieser, Siemeister
2014Gelenkstücke | Kuratiertes Projekt mit 10 KünstlerInnen im
Kunst Schaufenster, Berlin Lobeckstrasse
6 aus 138 | Oqbo Raum für Bild Wort und Ton
2012Die fragilen Städte, Kunstraum Düsseldorf, (kuratiert v. Andrea Knobloch)
Paperfile, Galerie Oqbo auf der Preview Berlin - Art Fair
2011Farblos | Zeichnungen zur Kälte, Kunstverein Alte Schule Baruth
Fremd Gehen | Projekt mit Stud. an der JLU Gießen (Projektleitung)
aus: einräumen | Ausstellung mit Stud. an der JLU Gießen (Projektleitung)
Holzwege | (mit Francis Zeischegg) Ausstellungsprojekt in Kooperation
mit der Theaterwerkstatt Thikwa
2010Paperfile on Tour, Edward- Munch Haus Warnemünde | Galerie Oqbo
Niederlassung, Galerie Nord - Kunstverein Tiergarten
2009Revisiting, The Building, Berlin, kuratiert von Daniela Comani
HaiSchaiMai | Galerie Oqbo - Raum für Bild Wort und Ton
2008Backstop, Galerie Oqbo
Paperfile #2, Galerie Oqbo, Raum für Bild Wort und Ton
2006Finissage, 2yk Galerie Kunstfabrik am Flutgraben
Carports, Baruther Kunstverein
Die Dauer der Dinge | Theater Thikwa | Presseamt d. Bundesregierung
2003Séparée, Artforum 2003 Berlin, Kunstmesse Berlin
1999Projekte mit Fotografie, Berlin- Stadt im Wandel, Kunststiftung Poll Berlin
1998Gesichter und Dinge, Kunstverein NGBK Berlin
1997Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Galerie Acud Berlin
1994Zeichnungen, Galerie Sonnenberg Stuttgart
1991Nevada Schauplatz, Kempinski Plaza Berlin
1991Der Blinde Moment, Bergmann 110, Berlin
1989Sechste Ausstellung der Jürgen Ponto Stiftung
Kunstverein Frankfurt, Villa Griesebach, Galerie Pels Leusden Berlin

 

STIPENDIEN

2005Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfond Bonn
2004Deptford X, 3-mon Stipendium in London (gef. d. British council, Arts Council)
1990 - 1991Nafög, 2-jähriges Stipendium der Nachwuchsförderung der UdK Berlin
1990 - 199810 Werkverträge der Berliner Künstlerförderung